WooCommerce wird von Automattic (WordPress) übernommen

WooCommerce, das innovative E-Commerce-Plugin, wurde dieser Tage durch den WordPress-Inhaber Automattic komplett übernommen. Das Unternehmen verschafft sich dadurch ein weiteres Standbein im heiß umkämpften E-Commerce-Markt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart, Schätzungen von Insidern belaufen sich auf etwa 30Millionen US-Dollar; finanziert wurde der Deal hauptsächlich durch Risikokapitalgeber. Automattic ist unter Gründer und Betreiber Matt Mullenweg selbst auf der CMS-Schiene unterwegs. Hintergründe, Fakten und Zahlen der Übernahme erfahren Sie in diesem Beitrag.

Weiterlesen